4er Abwehrkette - Organisation der Viererkette

  • Organisation

    Die Spieler (6 gegen 5 plus Torwart) nehmen die eingezeichneten Positionen ein.
  • Durchführung

    Trainiert wird der Wechsel zwischen der Verteidigung der Mittelzone und dem Verschieben zu einer Außenbahn. Dazu spielen sich die beiden Spieler an der Mittelline den Ball zu und passen dann plötzlich auf einen der Stürmer. Der Stürmer spielt direkt zum Außenstürmer. Daraufhin verschiebt sich die Viererkette zur Außenbahn und der Außenverteidiger stellt den Außenstürmer. Geschieht dies nicht optimal, schlägt der Außenspieler eine Flanke. Ansonsten erfolgt ein Rückpass und die Übung beginnt erneut.
  • Hinweis

    Variante: Auch die Mittelfeldspieler dürfen einem Pass zum Außenstürmer spielen. Trainingsschwerpunkt: - ballorientiertes Verschieben - Organisation der Viererkette Trainingshilfen: - Fußball - Leibchen - Tor
  • Feldgröße

    Halbfeld

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Meick Stangl


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Player-Shuttle (Kreuzen und Torschuß).
[SH] Spielform - Umschaltspiel/Pass/Aufmerksamkeit
Ballwechsel

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Mittelfeld-Pressing Verhalten I
3 Zonen Spiel
HT , 3 gegen 3 , Verlagern , breit Spielen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Meick Stangl

4er Abwehrkette - Einspielen der Viererkette
Überzahlspiel + Schnelles umschalten + Sprints
Perfektes Dribbling - Tempodribbling


Laden...