Angriffs/Abwehrverhalten beim Konter

  • Organisation

    10 Markierungshütchen 2 aktive Verteidiger (v1) 3 aktive Angreifer (a,b,c) 2 passive Verteidiger (v2)
  • Durchführung

    Durch Andribbeln von a oder b startet die Übung. Die 3 Angreifer sollen innerhalb der Markierung möglichst schnell und direkt die 2 Verteidiger ausspielen und zum Torabschluss kommen. Erreichen die Angreifer die erste Hütchenlinie, dürfen auf Kommando des Trainers die beiden passiver Verteidiger den Aktiven zur Hilfe kommen. Erobern die Verteidiger den Ball, darf auf die Mittellinie (als Konter) zugedribbelt werden.
  • Hinweis

    Auf sichers Passspiel achten. Hinterlaufen ect. Nicht zu viele Vorgaben, da die Spieler zunächst selber Ideen entwickeln sollen. Im Laufe der Übung dann Coachingpunkte ansprechen.

Taktik:

Konterspiel, Unter-/Überzahl


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Intention:

Offensivverhalten


Raumverhalten:

Halber Platz


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Hartplatz

Autor: Daniel Jung


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

SVR - Angriff/Abwehr-Umkehrspiel
Anstoßvariante
3 gegen 1 im abgegrenzten Feld

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Überlaufen!
Ballan- und -mitnahme im Dreieck
Torschuß 10


Laden...