Indirekte Freistossvariante "Mauerspieler"

  • Organisation

    Es gibt einen Freistoss ca. 22-25 m vor dem Tor. Eine 4-5 Mann Mauer postieren. Rechts neben der Mauer 3 Angreifer, sowie 3 Verteidiger postieren. Am Ball Spieler A und B. Die Spieler C und D aussen neben der Mauer als "Störspieler" positionieren.
  • Durchführung

    A passt den Ball auf B (1) der den äussersten Spieler in der Mauer C (hier möglichst ein Linkfuss) per Steilpass in den Strafraum anspielt (2). Spieler C startet in den Steilpass von B (2a). Spieler D versucht hier als Störspieler ohne Foulspiel die gegnerischen Mauerspieler zu blocken.Spieler C bieten sich nun Möglichkeiten zum direkten Torabschluss (3a) oder zum Querpass (3b) auf die nachrückenden Spieler E, F und G. Von beiden Seiten trainieren !

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

15 min

Autor: Mirco Walser


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

[SH] ÜF: Angriffsverhalten aus 2-1-1-2
Seitenwechsel mit Torschuss
[SH] Übungsform: Angriffsverhalten Zweikampf

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Finten Quadrat 2
dribbeln und passen
Dribbeln-Passen-Schießen, FT2013,H8, S.26

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Mirco Walser

Ausdauertraining im "Bermuda Dreieck"


Laden...