Lauf im Quadrat

  • Organisation

    Aus vier Hütchen bildet man ein Quadrat mit einer Seitenlänge von 15 m. Genau in die Mitte des Quadrats legt man ein fünftes Hütchen ab. An jedem der vier Eckpunkte stehen drei Spieler mit Ball.
  • Durchführung

    Die ersten Spieler der Gruppe A und C starten gleichzeitig mit Ball in Richtung mittleres Hütchen und biegen dort in einem rechten Winkel nach links ab. Bei der neuen Gruppe stellen sie sich hinten an. Haben beide Spieler ihr Ziel erreicht, so starten die ersten Spieler der Gruppen B und D.
  • Hinweis

    Nach gelungener Eingewöhnung kann auch mit Ball gespielt werden. Am Mittelhütchen wird der Ball zur geradeaus stehenden Mannschaft gepasst (A zu C, C zu A, B zu D, D zu B)
  • Hütchenabstände

    15 x 15 Meter

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min

Autor: Daniel Bergner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Kondition und Schnelligkeit
Übung KW27: Sprints mit technischer Anforderung (Kopfball und Doppelpass mit anschl. Sprint)
Stationensprints

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Finten im Technikbaum DFB
Passstern (zwei Quadrate)
Spielverlagerung mit Hinterlaufen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Daniel Bergner

Spiel mit Zoneneinteilung
Seitliches Einschiessen
Torschuss aus Drehung


Laden...