Sprint-X

  • Organisation

    Hütchenviereck aufstellen. Hütchenabstand mindestens 20 Meter - denn bei dieser Übung geht aus hauptsächlich um das Laufen.
  • Durchführung

    Der Ball wird immer einmal abwechselnd diagonal und einmal quer gepasst. Der passende Spieler sprintet seinem Ball jeweils hinterher und wechselt somit die Position. Der Hütchenabstand kann auch so groß gewählt werden, dass Flugbälle geschlagen werden, denen hinterher gelaufen wird.
  • Hütchenabstände

    Mindestens 20m, aber auch größer

Technik:

Passspiel [Direktpassspiel, Passspiel im Viereck]


Kondition:

Kondition (Beliebig), Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Fitnessprogramm


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]

> 10 Spieler [10 Spieler, 11 Spieler, 12 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz, Halle, Hartplatz

Autor: Silvio Hellige


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Sprungkraft - Ball über Latte werfen und zurückpritschen
Fangspiel im Kreis
GT 2 gegen 2 hin zur Viererkette persönlich

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

1 gegen 1 auf ein Minitor und Konter auf 3 Minitore
Teamwettbewerb Farbensprint
4er Kette Einheit A: 1. Antrittsschnelligkeit

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Silvio Hellige

Passturbo
Tunnel - Gassenpass
Kopf hoch - Farbentore


Laden...