ballorientierte Verteidigung

  • Organisation

    Spielfeld mit Juniorentoren aufbauen. Verteidigerpaare bilden. Die Paare können aus 2 Innenverteidigern oder einem IV und einem Außenverteidiger bestehen. Die restlichen Spieler werden in Stürmerpaare eingeteilt.
  • Durchführung

    Es wird 2 gegen 2 gespielt. Ein Stürmerpaar greift an. Wenn die Verteidigung den Ball erobern oder der Ball ins Toraus geht, bekommen die Verteidiger einen Punkt und das nächste Stürmerpaar greift an. Ein Verteidigerpaar bleibt auf dem Platz, bis ein Tor fällt. Danach kommt das nächste Verteidigerpaar. Die Kommunikation zwischen den Verteidigern ist entscheidend. Es wird ballorientiert verteidigt. Nicht erwünscht ist eine Manndeckung im gesamten Spielfeld. Fehler werden vom Trainer sofort korrigiert.
  • Hinweis

    Variante: Nach jedem Angriff auch die Verteidiger auswechseln. Trainingsschwerpunkt: - ballorientierte Verteidigung - Kommunikation - Zweikampf Trainingshilfen: - Fußball - Leibchen - Pylonen - Juniorentore
  • Feldgröße

    doppelter 16er

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren), U 16 (B-Junioren), U 17 (B-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 19 (A-Junioren)]


Dauer:

30 min

Autor: Stefan Pockenauer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passen im Viereck Variante I
Dribbling mit Doppelpass und Torschuss
Verteidigen des "2 Balles"

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Tormanntraining
Angriff durch Gassenpass oder Flanke mit Hinterlaufen
Individuelles Abwehrverhalten | Taktik und Koordination

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Stefan Pockenauer

Kombinationsspiel mit anschließendem Torschuss
U16 Umschaltspiel / Überzahl / Unterzahl
HIT Torschuß 2


Laden...