1-2 stick btw. 1-2 cut

  • Organisation

    anfangs nur 2 Ringe nebeneinander später mehr
  • Durchführung

    außerhalb der Ringe stehend auf dem äußeren Bein, einen Ring überspringen, dann mit dem ersten Bein in den ersten Ring und mit dem zweiten Bein wieder außerhalb einbeinig stehen bleiben und stabilisieren. Rhythmus: 1-2-stick (stehen) 5-10 Runden
  • Hinweis

    später kann während des Einbeinstandes ein Ball zugeworfen/zugespielt und vomSpieler volley oder flach zurückgespielt werden. Weiterhin wird später die Bewegung 1-2-cut ausgeführt, also ohne zu stabilisieren schnell wieder zurück Dann können auch nach z.B einem Mal hin und zurück kurze Antritte von max. 5m eingeführt werden. Diese Antritts können auch nach hinten geschehen.
  • Hütchenabstände

    Abstände je nach Größe entweder direkt zusammen ohne Raum zwischen den Ringen oder bei kleineren Ringen Raum zwischen den Ringen lassen, so dass der Spieler/die Spielerin breitbeinig in zwei Ringen stehen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining, Einzeltraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Patrick Rotter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Torschuß-Passspiel von außen
Abschluss nach Pass hinter die Abwehr
Torwarttraining technik

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Ball An- und Mitnahme im Doppeldreieck
Wiener Sachertorte
Koordinationsparcour

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Rotter

Technik-warm up
"Bucket Ball"
SIT (SprintIntervallTraining)


Laden...