1. WM-Tor 2006 (Lahm)

  • Organisation

    Bei dem WM Tor von Philipp Lahm handelt es sich um ein 4 gegen 3 Überzahlspiel, basierend auf einem schnell ausgeführten Einwurf und flüssigen Direktpassspiel sowie kurzen Dribblings. S1 steht an der seitlichen Außenlinie zum Einwurf. S2 steht seitlich im Raum zwischen Strafraum und Mittellinie. S3 befindet sich zentral im Mittelkreis S4 (Lahm) besetzt die linke Außenbahn V1, V2 und V3 sind drei Verteidiger und versuchen den Spielfluss leicht zu unterbinden. Im Tor steht ein Torwart.
  • Durchführung

    Spieler S2 kommt dem einwerfenden Spieler S1 kurz entgegen. Der Ball wird daraufhin von Spieler S1 zu S2 eingeworfen (V1 versucht den Einwurf leicht zu stören (rot 1)). S1 sprintet nach dem Einwurf sofort zur Mittellinie auf Höhe von S2 und erhält den direkten Pass von S2. S1 dribbelt mit Ball in die gegnerische Hälfte bis er auf Höhe von S3 ist und passt den Ball auf den sich anbietenden Spieler S3. S3 passt den Ball direkt zu S2, der sich vom Gegenspieler gelöst hast und inzwischen am Strafraum angelangt ist (V1 versucht diesen Pass sowie die Ballannahme von S2 leicht zu stören (rot: 2)). S2 passt den Ball parallel zur Mittellinie direkt nach links außen auf den sich anbietenden Spieler S4. S4 dribbelt noch ein kurzes Stück in den Strafraum oder schießt direkt auf das Tor (V2 und V3 versuchen S4 leicht am Dribbling sowie Torschuss zu hindern). Nach Abschluss eines Durchgangs rückt ein Spieler von der Warteposition rechts ins Feld auf. Der Einwerfer geht auf die Position von S2, S2 auf Position von S3. S3 nimmt die Postion von S4 an. S4, der auf das Tor geschossen hat, stellt sich auf Warteposition bei S1 an. Als einfache Variante kann die Übung zu Beginn ohne Verteidiger durchgeführt werden. Sobald Abwehrspieler eingesetzt werden, sollten diese den Einwurf (1), den Steilpass in die Mitte (2), den Pass seitlich auf den Außenstürmer (3) und den Torschuss stören (4 und 5). Siehe rote Markierungen in der Grafik.

Taktik:

Angriffs-/Abseitsvariante


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19 [U 15 (C-Junioren), U 16 (B-Junioren), U 17 (B-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 19 (A-Junioren)]


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [6 Spieler, 7 Spieler, 8 Spieler]


Beteiligte Spieler:

Torwart, Mittelfeldspieler, Stürmer


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi

Autor: Daniela Friedrich


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

SVR - Torabschluß nach Dribbling/Passspiel
Ballan-/-mitnahme und 2 gegen 2
Spielform 4:4 mit 4 Aussenspielern

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Daniela Friedrich

Doppelpass mit Torschuss
Deutschland-Ghana 1:0 (Özil)
Deutschland-Australien 4:0 (Cacau)


Laden...