2-Zonen-Spiel — Phase 1 FT_2013_03

  • Organisation

    • Ein strafraumbreites Spielfeld mit Toren und Torhü¬tern errichten. Zwei Teams zu 6 bis 10 Spielern einteilen. • Freies Spiel mit Zoneneinteilung. Blau beginnt im Spielaufbau. Rot schiebt komplett bis in die gegnerische Hälfte vor und setzt Blau hoch unter Druck. Erobert Rot den Ball, erfolgt ein Angriff auf das Großtor. • Die Mittellinie teilt das Spielfeld in zwei Zonen. Um in die gegnerische Hälfte vorzustoßen, muss die Mittellinie überdrib-belt oder mit einem Pass in die Tiefe überspielt werden (siehe Abbildung). Hierbei muss der Passempfänger dem Zuspiel nachstarten, anstatt sich bereits in der gegnerischen Hälfte anzubieten (Eishockey-Abseits). Die Verteidiger dürfen sich nicht in die eigene Hälfte fallen lassen

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Schnelligkeit Umschaltspiel 1 gg 1
Passen und Schiessen
Tempodribbling 3

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

[SH] Übung-Torschußtraining (einfach)
Technik -> Finten / Übersteiger / Zurück ziehen
3 gegen 1 mit Balljagd und Feldwechsel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

TI 1 gegen 1
AW , 1 Felder, 4 Farben, Innenseitstoß, Vollspann
Spiel auf den Ballfernen Stürmer


Laden...