2 gg 1 - Zuspiel von Außen - Kreuzen - Abschluss

  • Organisation

    20 x 20 Meter Feld 1 Verteidiger 1 Tortwart 2 Angreifer
  • Durchführung

    A. Angreifer spielt Ball auf flankenläufer (Zuspieler). Dieser läuft die Grundlinie ab. Angreifer läuft in Zone wo Abwehrspieler steht. Ball kommt von Außen rein. Angreifer löst sich von Abwehrspieler und versucht den Ball direkt ins Tor zu verwandeln B. wie A nur mit einem Doppelpass vorher vom Zuspieler C. Zuspieler und Angreifer laufen gleichzeitig auf Tor zu. Ballführender fängt an auf sein Kommando an zu kreuzen. Zweiter Spieler kreuzt. Ball wird zum zweiten Spieler vor dem Abwehr Spieler gespielt oder hinter seinem Rücken um anschließend Abzuschließen. Wenn Übung verinnerlicht worden ist, kann zweiter Spieler Ball nochmal zum kreuzenden Spieler quer legen.
  • Hinweis

    Spieler wechseln nach jedem 2! mal die Seite. Der Ball dagegen wird jedes mal gewechselt. Spieler können untereinander auch mal Partner tauschen. Abwehrspieler ebenfalls tauschen. Bei A und B kann der Angreifer 3 Dinge üben. 1. Sich vor dem Abwehrspieler positionieren zum Abschluss 2. an den zweiten Pfosten laufen um strammen Pass zu verwerten (aufpassen das TW nicht an Ball kommt) 3. Abwehrspieler Richtung Tor ziehen, wegdrehen wieder nach Außen gehen um dann abzuschließen.
  • Feldgröße

    20 x 20 Zone in der Mitte 10 x 10

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Thomas Bambuch


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel 8 gegen 8 mit variablem Spielaufbau
Koordination 5
Freistoss größere Entfernung

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Spielsimulation: Überzahlspiel mit Gegenpressing
[SH] - Übungsform: Ballkontrolle
Spielform mit Torabschluss: 3:1 im Zentrum mit Pass auf den Flügel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Thomas Bambuch

4 Farben Kombinationsspiel im Qudarat
Dribbling im Quadrat mit Angaben
Spiel über Außen


Laden...