3:1 auf zwei Hütchentore

  • Organisation

    Min 3 Gruppen 3 Spieler Auf einer Seite stehen zwei Teams (Beginn)
  • Durchführung

    Ein Team greift gegen einen Verteidiger an mit dem Ziel in die Torabschlusszone zu kommen und ein Tor zu erzielen. Der verteidigende Spieler versucht den Ball zu erobern. Bei Balleroberung muss der Ball erst zu einem der Mitspieler gespielt werden bevor der Angriff wechselt. Hat das angreifende Team ein Tor erziel oder den Ball verloren wechselt es mit dem Verteidigenden Team und geht raus.
  • Hinweis

    Andribbeln
  • Feldgröße

    Viereck mit ca 15m x 20m Torabschlusszone von ca 4m

Technik:

Ballannahme und –mitnahme

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Kurze Pässe, Innenseitpass, Kombination]


Taktik:

Unter-/Überzahl


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

05 min

Autor: Julius Giese


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

1:1 mit Torabschluss
Torabschluss nach Flanke und Stangelpass
Ballstaffette mit Pass in die Tiefe und Seitenwechsel

Ähnliche Übungen - Dauer:

05 min

1 gegen 1 auf Minitore mit Sprint bei Gegentor
Positionsspiel: mit einfachem Kontertor (Gegenpressing)
Ballkontrolle

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Julius Giese

Freies Spiel in den Außenzonen
Raumorientierung in zwei Vierecken
Umschaltspiel 4:4 ohne einen auf zwei Hütchentore


Laden...