3:2 auf zwei Hütchentore

  • Organisation

    Min 3 Gruppen 3 Spieler Drei Angreifer, zwei Verteidiger Auf einer Seite stehen wwei Teams (Beginn)
  • Durchführung

    Ein Team greift gegen einen Verteidiger an mit dem Ziel in die Torabschlusszone zu kommen und ein Tor zu erzielen. Das verteidigende Team versucht den Ball zu erobern. Bei Balleroberung muss der Ball erst zum Mitspieler an der Grundlinie gespielt werden bevor der Angriff wechselt. Hat das angreifende Team ein Tor erziel oder den Ball verloren wechselt es mit dem Verteidigenden Team und geht raus.
  • Hinweis

    Angreifer: -Andribbeln Verteidiger -Doppeln / Absichern -Passweg zumachen - Auf den schwacehn Fuss stellen
  • Feldgröße

    Viereck mit ca 15m x 20m Torabschlusszone von ca 4m

Technik:

Ballkontrolle, Dribbling

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Passspiel über mehrere Stationen, Passspiel in verschiedenen Formen, Kurze Pässe, Innenseitpass, Kombination]


Taktik:

Unter-/Überzahl

Abwehr-/Angriffsverhalten [Zweikämpfe/Zweikampfschulung]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [9 Spieler]


Intention:

Gruppentraining

Autor: Julius Giese


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Aufwärmen_Dribbling m. Passspiel im Quadrat
Farbenpassen
Sicherer Spielaufbau 11 gegen 0

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Balleroberung im Viereck
Aufwärmen mit Ball + Dribbeltechniken
1v1_Individualtaktik_Lehrgangswoche I

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Julius Giese

Umschaltspiel 4:4 ohne einen auf zwei Hütchentore
Dribbling aus dem Kreis
4 gegen 4 Schwerpunkt Kommunikation


Laden...