3-Zonen-Spiel auf liegende Jugendtore

  • Organisation

    • Ein Feld von Torraum- bis Mittellinie auf Strafraumbreite verengen und In 3 Querzonen (12-20-12 Meter, bei 7 gegen 7: 14-22-14, bei 8 gegen 8: 15:24:15) aufteilen.
    • Auf den Grundlinien liegen 2 Jugendtore,
    • 6 gegen 6 (7 gegen 7, 8 gegen 8) im Feld

     

  • Durchführung

    Treffer dürfen nur aus den Angriffszonen erzielt werden.
    In der Mittelzone gelten für jeweils 6 Minuten folgende Regeln:

    • Rückpässe sind verboten: Es darf nur nach vorne oder quer gespielt werden.
    • Der Passempfänger muss aufdrehen, bevor er abspielen darf.
    • Der Passempfänger muss aufdrehen und aus der Zone dribbeln, bevor er abspielen bzw. abschließen darf.

     

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

25 min

Autor: Thomas Wüst


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Schnelles 1 gegen 1
Passkombination mit Torabschluß SG
Schulung von Stresssituationen

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Passrundlauf über mehrere Stationen
4 gegen 4 plus 4
Flügelspiel mit Torabschluß


Laden...