3:1 auf 3:1 - Ballzirkulation/ Gegenpressing

  • Organisation

    Aufbau der Hüttchen nach der Zeichnung. Es sollten vier ungefähr gleichschenklige Dreiecke sein. Die Abstände je nach Leistungsniveau wählen. In einem Dreieck befinden sich drei gelbe und 1 roter Spieler. Die restlichen Gelben Spieler verteilen sich auf die übrigen drei Dreiecke.
  • Durchführung

    Die Spieler spielen 3 vs. 1 im abgegrenzten Dreieck auf Ballhalten. Nach 5-10 Kontakten (je nach Leistungsniveau) verlagern sie das Spiel zu einem Mitspieler in einem anderen Dreieck. Daraufhin startet die anderen beiden freien Spieler aus den anderern Dreiecken ebenfalls in diese Dreieck und spielen gegen den aus der Mitte startenden Gegenspieler 3:1. Die Spieler aus dem vorherigen 3:1 verteilen sich wieder auf dei freien Dreiecke bzw. in die Mitte (Gegenspieler) Nach einer bestimmten Zeit wechseln die Aufgaben
  • Hinweis

    Mann könnte auch Vierecke bilden. Sprich 4 kleine Vierecke. Ich lege jedoch Wert auf Dreiecksbildung. Vierecke sind für die Spieler oft einfacher zu erkennen. Coachingpunkte: - Freilaufen/ Ballzirkulation - Antizipation/ Passsituation erkennen/ frühzeitig - Gegenpressing
  • Feldgröße

    je nach Leistungsniveau
  • Hütchenabstände

    je nach Leistungsniveau

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Senioren (ab 18)

U14 - U19 [U 17 (B-Junioren), U 18 (A-Junioren), U 19 (A-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Manuel Ness


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

3er Gruppen Übungen
Ping Pong B
Aufwärmen mit Ball zu zweit

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

4er Torschuss nach Passkombination
Spiel nach Vorne DFB
Spielaufbau vom IV über 6er/10er

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Manuel Ness

Anlaufen 6er - Variante Passwege zustellen
Individualtaktik lange Distanz Außen und Zentrum
Pass/ Torschuss-Spiel in die Tiefe


Laden...