4-2 gegen 4-2 auf 6 Tore

  • Organisation

    Ein 30 x 40 Meter großes Feld mit Mittellinie und 6 Minitoren markieren. Freies Spiel im 6 gegen 6, wobei beide Teams im 4-2-System agieren. Die Innenverteidiger und die beiden Spitzen dürfen allerdings die Mittellinie nicht überschreiten. So ergeben sich je nach Spielsituation stets unterschiedliche Über-, Gleich- und Unterzahlkonstellationen in den Angriffshälften.
  • Durchführung

    Variationen 2 Minitore entfernen und nur auf 4 Minitore spielen. Die Außenverteidiger müssen bei Ballbesitz zum 4 gegen 4 in die Angriffshälfte vorrücken. Freies Spiel in der gegnerischen Hälfte, 2 Kontakte in der ­eigenen.
  • Hinweis

    Viererkette: Konsequent zur Ballseite verschieben! Das Zentrum bleibt immer dicht! Außenverteidiger: Bei Ballgewinn sofort nach vorne ‘denken’!

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]


Dauer:

40 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Markus Hummel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

4 gegen 4 + 3 Neutrale
Raum für den Außenverteidiger freiziehen + Torabschluss
Speedtorschuß

Ähnliche Übungen - Dauer:

40 min

Konditionslauf mit Ball
Abschlussspiel Spiel von hinten raus
Spielform- 2vs 2 nach Torschuss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Hummel

Nummern-Sprints
3-3+3 auf zwei Felder
7 gegen 6 plus Torhüter


Laden...