4-gegen-2-Eckespiel mit Zielspielern

  • Organisation

    - 2 Quadrate nebeneinander errichten und dazwischen eine Mittelzone markieren - Pro Feld 4 Angreifer und 2 Verteidiger bestimmen - Zusätzlich 2 neutrale Zielspieler in der Mittelzone postieren - Die Stör- und die Zielspieler nach jeweils 2 Minuten wechseln.
  • Durchführung

    - 4 gegen 2 auf Ballhalten in den Feldern. - Die Spieler versuchen, sich 8-mal in den eigenen Reihen zuzuspielen. - Gelingt dies, so können sie zu einem Zielspieler in der Mittelzone passen (= 1 Punkt für die Mannschaftswertung). VARIANTEN: - Jede Aktion läuft als Pass-Duell ab: Nur die Mannschaft, die zuerst zu einem Zielspieler in der Mittelzone passt, erhält 1 Punkt. - Mit maximal 3 Kontakten spielen.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19 [U 16 (B-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Franz Jacques Tallner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Ballführen Warmmachen
Zuspiel Lang/Klatsch/Lang/Dribbel
MJ Technik im Doppelquadrat II

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

überzahlspiel 6gg6 plus 6
Zuspiel Lang/Klatsch/Lang/Dribbel
1 gegen 1 auf ein Minitor und Konter auf 3 Minitore

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Franz Jacques Tallner

Schnelles Gegenpressing I
6 gegen 6 auf wechselnde Ziele
Stellungsspiel mit Ball (Viererkette)


Laden...