4er Ketten Training I

  • Organisation

    16 Hüttchen oder Steckstangen, alternativ auch Minitore, 8 Spieler
  • Durchführung

    - 4er Kette in Ballbesitz versucht durch schnelles Passspiel eine Lücke (Schnittstelle) zu finden um den Pass in die Tiefe zu spielen und ein Tor zu erzielen. - Bei Ballverlust/Tor umschalten: Verteidigende Mannschaft wird zur Angreifenden - zuächst mit getrennten Feldern spielen (blaue Mittellinie trennt die Felder), beide Teams dürfen sich nur in diesen Feldern bewegen Wenn keine Hüttchen zu verfügung sind könnte man auch eine Linie ziehen.
  • Hinweis

    - Ballnähester Defensivspieler stellt den Angreifer mit Ball der Rest sichert in Sichelform ab oder bildet Abwehrdreiecke (Zentrum)

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Senioren (ab 18), U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

6 - 9 Spieler [8 Spieler, 9 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Matthias Schneider


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

3 gegen 3 mit einem Handballspieler pro Mannschaft
Verarbeiten hoher Bälle 2
4 gegen 4 plus 3

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

3er- Direktpässe im Rechteck Prebio
Grundlagen (Dribbling, An-/Mitnahme, Pass)
Parcour

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Matthias Schneider

Kombinationsspiel am 16er durch die Schnittstelle zwischen IV und AV zur Grundlinie mit 90° Pass auf den Elferpunkt
1 gegen 1 nach Aktivierung (Dribbling)
1 gegen 1 plus Torabschluss


Laden...