4 gegen 4 mit äußeren Anspielern JFV

  • Organisation

    2 Tore 6 Hütchen
  • Durchführung

    Es wird frei auf 2 Tore im 4 gegen 4 gespielt. An den Seiten stehen 4 Anspieler, die jede Mannschaft mit in ihr Spiel mit einbeziehen kann. Die Außenspieler haben 2 Kontakte zum Zurückspielen und dürfen nicht attackiert werden. Geht ein Ball ins Aus holt der nächste Außenspieler den Ball und es geht sofort beim Torwart der gegnerischen Mannschaft weiter. Nach 3-5 Minuten die Außenspieler mit einer Mannschaft im Feld austauschen.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt, Pause, Schluss/Ausklang, Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

1 - 5 Spieler [3 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Julian Wagner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Pause, Schluss/Ausklang

Kindertraining III
Kurzpass-Team-Wettbewerb
FUSSBALLÜBUNGEN DER PROFIS VON MORGEN - U16 - U19 – Trailer 01

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

3 vs. 3 Turnier auf Dribbeltore
Doppelpass mit Flankenlauf
Marvin´s Training

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Julian Wagner

Technikerkreis JFV
Ballverarbeitung Rautenform JFV
1-gegen-1 in Ligaform JFV


Laden...