5 plus 2 gegen 5 plus 2 – Passen im Rechteck DFB

  • Organisation

    Das Feld beibehalten Die zentralen Hütchen entfernen 2 Teams einteilen Jedes Team stellt 2 Außenspieler
  • Durchführung

    5 gegen 5 im Feld. Beide Teams dürfen die eigenen Außenspieler jederzeit einbeziehen. Wird der Ball nach außen gespielt, nimmt der Außenspieler den Ball An- u. ins Spielfeld mit. Der Passgeber läuft nach außen. Die Ballbesitzer versuchen, sich 5-mal in den eigenen Reihen zuzupassen (= 1 Punkt). Welches Team erzielt die meisten Punkte? Variationen Die Außenspieler dürfen mit maximal 3 Kontakten agieren. Die Passgeber im Zentrum tauschen nach einem Zuspiel mit dem jeweiligen Außenspieler Position und Aufgabe. Es müssen im Zentrum zunächst immer mindestens 3 Pässe gespielt werden, ehe ein Außenspieler einbezogen werden darf.
  • Hinweis

    Darauf achten, dass die Passempfänger immer in 'offener Stellung' mit Blick in Richtung Feldmitte an-/mitnehmen. Das Feld je nach Spielstärke der Spieler gegebenenfalls etwas vergrößern. Die Außenspieler regelmäßig wechseln.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Markus Hummel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Nummernzuspiel
Ballschule plus Koordination
Koordination mit Reifen (+Dribbling)

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Aufwärmen Dribbling, Passen Koordination
Ballführen Warmmachen
Tiqui-Taca 6er Gitter

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Hummel

Sprint-Auftakt II
Zweikamp frontal auf Tore mit Torhüter 1+1 - 1+1 / 1+2 - 1+1 / 1+2 - 1+2
Spielverlagerung II DFB


Laden...