6:2 a 2 Vierecke

  • Organisation

    2 Vierecke a 5/5m im Abstand von ca 10m gesetzt.

     

  • Durchführung

    In einem der Vierecke wird 6:2 gespielt a mögliche 10 Berührungen der Aussenspieler. Wird der Ball von den 2 Innenspieler nicht erreicht, muss nach 10 Berührungen die 2 Innenspieler mit 2 neuen frischen Spielern der Gegnermannschaft ausgetauscht werden. Gezählt wieder von vorne auf wieder 10 Berührungen. Wird der Ball von den Innenspielern erreicht, so spielt dieser den Ball sofort ins andere freie Viereck, wo die Gegnerische Mannschaft bereit steht. Diese spielen dann ebenso mit den sofort zurückgelaufenen Spielern auf 10 Berührungen,mit 2 neuen Innenspielern der gegnerischen Mannschaft.

  • Feldgröße

    5/5m (2x)

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

02 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [12 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Urs Rhyner


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

01: 5er Gitter im Quadrat
Abgefälschter Ball
Teambuilding (1) - Blindes Vertrauen

Ähnliche Übungen - Dauer:

02 min

Kreis-Passkombi
Möglicher Spielaufbau über die Aussenverteidiger
2 gegen 1 im Viereck

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Urs Rhyner

6gegen2 umschalten
Brasil-Spiel
Spielform - 3Zonen


Laden...