6er-Passen im Quadrat I+II-kette/17

  • Organisation

    Oraganisation I Quadrate markieren (15x15 Meter). Jedem Quadrat 2 Mannschaften a 3 Spielern zuodnen und gemäß der Abb. postieren (pro Mannschaft1 Ball). Organisation II Gleiche Organisation und gleicher Ablauf wie bei Übung I, allerdings spielen die jeweiligen Passgeber jetzt dem Partner in den Lauf. Nach kurzer Übunsphase einen Wettbewerb durchführen.
  • Durchführung

    Passen im Quadrat I Auf Kommando passen die jeweils ersten Spieler longline und laufen ihrem Zuspiel nach. Die Passempfänger nehmen zur Seite an und mit, dribbeln um das nächste Hütchen, passen longline zum nächsten Partner und laufen ihrem Zuspiel nach usw. Welches Team hat als erstes 10 Pässe gespielt? Variation: Die Richtung wechseln. Ziele beider Übungen: Verbesserung der Passtechnik. Verbesserung der Grundlagenausdauer. Spaß und Motivation durch Wettkämpfe.
  • Hinweis

    Kette, Seite 17 - 4 Hütchen, 2 Bälle
  • Feldgröße

    15x15 Meter
  • Hütchenabstände

    15 Meter

Technik:

Balltechniken

Passspiel [Passspiel im Viereck]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [6 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining, Gruppentraining


Spielstärke:

Fortgeschritten


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Hartplatz

Autor: Hartmut Freudenberg


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passspiel (Doppel)
FCL - All in One 01.1
Pressing Zonen / Mittelfeldpressing mit Situativem Angriffspressing

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

2-Zonen-Spiel — Phase 1 FT_2013_03
Zweikampfverhalten | Technik und Taktik
Die Torschussbank

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Hartmut Freudenberg

1er-Dribbeln - Hütchentore- po/02/07/6
Torabschluss mit Rautenpassen, Gassenpass
6+1er-(ffm)-Torabschluss nach Pass durch die Nahtstelle-ft/1+2/09/55


Laden...