Eckballvariante II

  • Organisation

    Die Stürmer I und J werden nebeneinander auf Höhe des 5-Meter-Raumes positioniert. Die Innenverteidiger C und B sowie der halbrechte Mittelfeldspieler G werden auf die Höhe der Strafraumgrenze gestellt. Der linke äußere Mittelfeldspieler E wird zentral im Rückraum des Strafraums und der halblinke Mittelfeldspieler F dahinter, leicht nach links versetzt, positioniert. Die beiden Außenverteidiger A und D stehen auf den beiden halbzentralen Positionen auf Höhe der Mittellinie. Der Spieler H schlägt die Ecke. Spieler-/Positionslegende: TW = Torwart A = linker Außenverteidiger B = linker Innenverteidiger C = rechter Innenverteidiger D = rechter Außenverteidiger E = linker äußerer Mittelfeldspieler F = halblinker Mittelfeldspieler G = halbrechter Mittelfeldspieler H = rechter äußerer Mittelfeldspieler I = linker Stürmer J = rechter Stürmer
  • Durchführung

    Der Ball soll von H mit dem rechten Fuß zu Spieler E geschlagen werden. Dieser soll per Direktabnahme aufs Tor schießen. Sobald er anläuft, kreuzen die beiden Stürmer I und J. J läuft Richtung 1. Pfosten, I Richtung 2. Pfosten. Der halbrechte Mittelfeldspieler G läuft auf die Position zwischen dem 1. Pfosten und der Mitte des 5-Meter-Raumes und Spieler B Richtung des 2. Pfostens. Der rechte Innenverteidiger C läuft ins Zentrum zwischen 5-Meter Raum und Elfmeterpunkt, Spieler E sichert den Rückraum ab und versucht abgewehrte Bälle zu verwerten. Der Spieler F sowie die beiden Außenverteidiger A und D sichern nach hinten ab. Nach jedem Eckball werden wieder die ursprünglichen Positionen eingenommen und der nächste Durchgang startet. Stürmervariante: Stürmer I kann auch am 1. Pfosten positioniert werden, wo Bälle verlängern oder direkt aufs Tor abschließen kann. J steht beim Torhüter und versucht diesen zu stören (kein Foulspiel). Zu Beginn ohne Gegenspieler einstudieren, um Automatismen zu entwickeln. Später mit Gegenspielern und natürlich von beiden Seiten trainieren.

Standardsituation:

Eckball


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Beispiele:

Standardsituationen


Dauer:

15 min

Autor: System e2c


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

6 vs. 4 mit Dreiecks-Pässen
Eier legen
Schnelligkeit JFG B-Junioren

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Koordinations lauf - nach innen ziehen+torschuß
Freies Passen im Viereck
Aufwärmen Mit Ball im Quadrat

Ähnliche Übungen - Ersteller:

System e2c

Spielzug mit einer Spitze I
Torschuss nach seitlichem Zuspiel
Dribbling in der Raute mit Zweikampf 1 gegen 1


Laden...