Abschluss-Spiel (4 vs. 4)

  • Organisation

    Ein Spielfeld oder mehrere mit zwei Toren wird / werden aufgebaut. 

    In jedem Spielfeld stehen sich zwei Mannschaften mit jeweils vier, maximal 5 Spielern gegenüber. 

  • Durchführung

    Jede der beiden Mannschaften versucht, ein Tor zu erzielen.  Nach einem Tor ist die gegnerische Mannschaft in Ballbesitz und das Spiel wird umgehend fortgesetzt. 

     

    Gespielt wird wahlweise ohne oder mit festem / wechselndem Torhüter. 

     

     

    Varianten: 

     

    Nach einem Torerfolg muss sich die erfolgreiche Mannschaft zunächst in die eigene Hälfte zurückziehen.

    Gespielt wird dennoch ohne Anstoß. 

     

    Wahlweise kann auch auf Minifußball-Tore, kleine oder große Tore gespielt werden. 

Taktik:

Entwicklung der Spielintelligenz

Abwehr-/Angriffsverhalten [Schnelles umschalten (Abwehr/Angriff), Schnelles umschalten (Angriff/Abwehr)]


Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U6 - U13 [U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig, Fortgeschritten

Autor: Elfers Thomas


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Schluss/Ausklang

Outeinwurf II
Spielsimulation: Chaosspiel mit gemeinsamer Mittelzone
Spielverlagerungs-Spiel

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

ASV Freistoß: Hacke-Bum
Erwärmung Doppelpass im Lauf mit Torabschluß
Doppeln Modernes Verteidigen Seite 186 Trainingsform 6

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Elfers Thomas

Wiener Sachertorte
POTSDAM
Koordination 1 - Koordinationsraute (E-Junioren)


Laden...