Abschluss

  • Organisation

    - gesamtes Spielfeld - 2 Tore - 2 Teams mit jeweils insgesamt 8 Spieler - 1 Torwart (TW), 3 Abwehrspieler (AW) und 4 Angreifer (AN) - der TW und die AW der einen Mannschaft sowie die AN der anderen Mannschaft bleiben in der einen Hälfte - genauso funktioniert es andersrum auf der anderen Hälfte - die Spielhälfte dürfen prinzipiell nicht verlassen werden - es ist ein Ball im Spiel
  • Durchführung

    - es startet ein AN der roten Mannschaft im Mittelkreis mit Ball und versucht zusammen mit den 3 anderen AN den Ball im weißen Tor unterzubringen - sie haben dabei beim ersten Angriff eine 4:3 Überzahl - nach erfolgreichem Abschluss oder Ballgewinn durch die weiße Mannschaft geht es in die andere Richtung - ein Spieler der weißen Mannschaft darf dabei das Spielfeld verlassen und mit in den Angriff starten (ansonsten kein anderer) - dementsprechend hat Weiß jetzt eine 5:3 Überzahl - wiederum nach Torabschluss oder Ballgewinn versucht Rot anzugreifen (auch jetzt darf wieder ein zusätzlicher roter Spieler mit in den Angriff) - die weiße Mannschaft darf sich gleichzeitig wieder so positionieren, dass 3 abwehrende Spieler vorhanden sind (dabei muss nicht der Spieler zurück, der grade aus der Abwehr gekommen ist)
  • Hinweis

    - es wird mit Seitenauslinien gespielt - sollte der Ball über die Grundlinie gespielt werden, dann wird unabhängig vom ballspielenden Spieler mit Abstoß weitergemacht

Trainingsaufbau:

Schluss/Ausklang


Dauer:

10 min

Autor: Edd Länder


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Schluss/Ausklang

4er Kette Einheit A: 4. Spielform Viererkette (sicherer Abstand)
Spielinteligenz
22.04.2015

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

1 gegen 1 aus Passspiel, Frontal, im Zentrum, kurze Distanz
Neuaufbau
Koordination, Schnelligkeit


Laden...