Andribbeln - Passen - Hinterlaufen1

  • Organisation

    8 - 10 hohe Hütchen
  • Durchführung

    Rechte Seite ohne Tor: Spieler Gelb dribbelt das Hütchen (Gegenspieler) an und legt kurz vor Erreichen des Hütchen mit dem Außenrist Spieler Rot in den Lauf. (Detailangaben weiter unten ) Rot dribbelt das nächste Hütchen an, Gelb hinterläuft und erhält den Ball von Rot mit dem Außenrist in den Lauf. u.s.w. Linke Seite mit Tor: Ablauf analog
  • Hinweis

    Grundsätzliches Ziel ist es hier, dass unser Offensivspieler den Defensivspieler möglichst weit nach links mitzieht um Raum für den nachrückenden Mitspieler zu schaffen. Bei Aktion 2 darauf achten, dass der Spieler, der den Gegenspieler (Hütchen) im Tempo andribbelt bei Aktion 2 die Körpertäuschung / Übersteiger nach links so ausführt, dass er mit seiner rechten Körperseite links neben dem Ball steht. Somit kann er den Außenristpass zum Mitspieler präziser und druckvoller ausüben und den Körperschwerpunkt sofort in Richtung Hinterlaufen ändern. Nach Eingewöhnung auf präzise, schnelle Aktionen achten: Dynamik einfordern ! (auch beim Hinterlaufen !)

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min

Autor: Michael Wirtz


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Torschuss nach Passkombination
3 gegen 1 Pass und Störer
Aufwärmen in Gruppen

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

3 : 1 mit Abschluß (Hinterlaufen), PP2012,Nr11, S103455
Fangspiel: Ball behaupten
TikiTaka (006) – Passspiel in verschiedenen Winkeln

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Michael Wirtz

Zweikampf auf 2 kleine Tore mit Anschlussaktion
Koordinationsparcours 2
Passspiel mit Torschuss


Laden...