Aufwärmen Passkombination II

  • Organisation

    Organisation: In einer Spielhälfte 10 Hütchen wie in Grafik beschrieben verteilen und mit je einem Spieler besetzen. 2 Großtore mit Torwart. An den diagonal gegenüber liegeneden Starthütchen je ein Ball bereitlegen
  • Durchführung

    Durchführung: Auf Trainerzeichen starten die Spieler an den Starthütchen die Passkombinantion durch Zuspiel im Uhrzeigersinn zum jeweils nächsten Hütchen. Nach dem Zuspiel duch den Startspieler führen die beiden folgenden Spieler einen Doppelpass aus. Nach dem Anspie des nächsten Spielers wird der Torwart mit einem Flugball angespielt. Der Torwart rollt den Ball zum Spieler zurück der nun zur anderen Spielergruppe dribbelt. Varianten: Den Ablauf entgegengesetzt durchführen An/- und mitnahme nur mit der Innen/ Aussenseite zulassen
  • Hinweis

    Die Torhüter werden positionsspezifisch in das Aufwärmprogram integriert Vor dem Zuspiel den Namen des Passempfängers rufen. Blickkontakt aufnehmen. Die Passempfänger bestimmen durch ihr Freilaufen den Zeitpunkt des Anspiels.

Technik:

Balltechniken, Passspiel, Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Raumverhalten:

Halber Platz


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Armin Jochum


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Handball ohne Tore mit Reihenfolge
Aufbauübung über Seite mit doppelpass
Spielaufbau vom IV über 6er/10er-NEU

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

[SH] Koordination & Pass
[SH] Pass- und Freilauf-Übung
4 Farben Kombinationsspiel im Qudarat

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Armin Jochum

Spielzug Angriffsvariante 3
Flügelspiel mit Torabschluß
Kondition Durchbruch-Rugby


Laden...