Aktivierung: Aufwärmen im Kreis

  • Organisation

    Alle Spieler stellen sich in einem großen Kreis auf
  • Durchführung

    - die Spieler bewegen sich mit verschiedenen koordinativen Übungen (Laufschule) aufeinander zu und entfernen sich wieder voneinander - der Weg zurück kann, je nach Möglichkeit der Übung, rückwärts oder vorwärts (in der Mitte wird umgedreht) bewältigt werden Mögliche Übungen zur Einstimmung: - Kniehebel (mit rythmischem Klatschen auf den Oberschenkel) - Anfersen - seitliches Klatschen (zurück die andere Seite) - seitliches Überkreuzen (zurück die andere Seite) - Hopserlauf - Hüften einkreisen (rückwärts auskreisen) - angetäuschter Schuss - seitlich vorwärts versetzen (immer 2 Schritte in eine Richtung / nach diesen 2 Schritten rythmisch klatschen) - verschiedene rythmische Sprünge in Verbindung mit Klatschen Mögliche Übungen zur Steigerung: (den Kreis dafür um etwa die Hälfte verkleinern / nur jeder 2. läuft in die Mitte / ist die erste Hälfte in der Mitte, fängt die andere Hälfte an / immer mehrere Wiederholungen) - seitlich dehnen (Leiste) - schnelle Sidesteps - schnelles seitliches Überkreuzen - Oberschenkel dehnen vorne - Oberschenkel dehnen hinten - Sprints (vor und zurück), nach 4 Bahnen mit jeder bahn kürzer werden, bis man nur noch 1-2m sprintet
  • Feldgröße

    zwischen 16er und Mittellinie

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min

Autor: Marc Fischer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

BRANDENBURG
Direktpassspiel Rundlauf 2
Aufwärmen Passspiel im Quadrat

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Pass gegen dem Laufweg mit Torabschluss
Dreickssübung 1
Synchron Verschieben (Viererkette)

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Marc Fischer

Sprints mit Koordination: Sidesteps, Richtungswechsel, Torschuss
Rondo: 4 gg 2 mit 3 Teams (Gegenpressing)
Kleingruppenspiel (ext.): 3+3 gg. 3+4 (Dreieckspiel)


Laden...