Aus der Mittelzone in die Tiefe

  • Organisation

    4 Tore, 2 Großtore 

  • Durchführung

    Phase 1: 9 gegen 9 in der Mittelzone. Gelb versucht durch Schaffen von Anspielpunkten im Rücken des Gegners und eine hohe Ballsicherheit per Pass in die Minitore Treffer zu erzielen. Gelingt dies, wechseln die Aufgaben und blau greift gegen einen geordneten Gegner auf die Minitore an. 

    Phase 2: Erobert jedoch die Verteidiger aus dem Spiel heraus den Ball, wird die Begrenzung durch die Mittelzone aufgehoben und das Spiel auf die Großtore fortgesetzt. 

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

Autor: Kevin Bürgelin


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

SVR - Passspiel im Dreieck
Schnelles Umschalten nach Ballverlust
Positionsspiele mit Balljagd und Feldwechsel

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Zonenspiel in der 5er Abwehrkette
Linearer Parcours Warmup mit Ball
Dreieckbildung und Positionswechsel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Kevin Bürgelin

Torabschluss nach Auflage
Kompaktes Verteidigen
Spielverlagerung von A nach B


Laden...