Austobe-Spiel - Rauben

  • Organisation

    Tuch (Lebensfaden, Plastikband aus zerschnittener Plastiktüte, Zeitungsfetzen)
  • Durchführung

    Jeder Mitspieler bekommt ein Tuch (Lebensfaden) an das Bein gebunden. Jeder versucht nun dem anderen das Tuch abzunehmen ohne dass eigene Tuch zu verlieren. Ausgeschieden ist, wer kein Tuch mehr hat. Wertung Gewonnen hat derjenige (oder die Mannschaft), die den anderen alle Tücher abnehmen konnte. Oder gewonnen hat die Mannschaft, die die meisten Gefangenen hat, oder die Angreifer der Fahne auf diese Art unschädlich machen konnte.
  • Hinweis

    Alternative: Anstatt ein Tuch um das Bein zu binden kann es auch hinten in den Hosenbund gesteckt werden. Wer kein Tuch mehr hat scheidet aus, oder wird zum Gefangenen. Mit dieser Spielvariante (anstatt dem Abschlagen, Schlägern), lassen sich alle möglichen Eroberungs- und Räuber- und Gefangenenspiele spielen.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U6 - U13


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Henri Schulmeister


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passen Durchlaufen Passen zurücklaufen
Zuspiel über Kleintor mit nachfolgendem Torschuss
Tiqui-Taca 6er Gitter

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Passspiel zum Warmmachen in der Raute
Coerver 1vs1 Duell 1
Nürnbergübung Flügelspieler hinterläuft FT 3/2012 Seite 8

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Henri Schulmeister

Hase und Jäger IV
Technik - Passen - Kombiübungen im Kreis III
Partnerübung plus Balancieren


Laden...