Azyklischer Schnelligkeitslauf mit Torabschluss

  • Organisation

    Ein azyklischer Koordinationsparcours wird wie oben abgebildet parallel(!) aufgebaut:

     

    o Jeweils zwei Kegel (grün) markieren den Startpunkt für die jeweils ersten beiden Spieler der beiden Mannschaften.

    o In einigen Metern Entfernung hiervon befindet sich ein Dreieck, das durch weitere Kegel (rot) markiert ist und dessen Seiten jeweils 3 Meter lang sind.

     

    o Von der Spitze des Dreieckes ausgehend befindet sich jeweils in einigen Metern Entfernung und etwas nach links versetzt ein Ball ((A) und (B)).

     

    o Wiederum einige Meter hiervon entfernt wird eine Torschusslinie durch zwei Hütchen markiert. Dahinter befindet sich ein normales Tor, besetzt mit einem Torhüter.

     

    o An beiden Längsseiten des Parcours wird ein Hütchen-Parcours aufgestellt.

     

    o Unterhalb des Startpunktes befindet sich ein kleines, rechteckiges Spielfeld, das „Finten-Viereck“. Auch dieses wird durch Hütchen markiert. 

    Alle Spieler bis auf zwei sind im Finten-Viereck, üben festgelegte Finten (z.B. Übersteiger). 

    Die beiden anderen Spieler aus jeweils einer der beiden Mannschaften stellen sich mit Ball an den Startpunkt (grüne Kegel).

  • Durchführung

    Auf Kommando des Trainers (T) starten die beiden Spieler und laufen jeweils auf der Innenseite die Spitze des Dreieckes an (1). 

     

    Während die Blickrichtung stets nach vorne, auf das Tor, gerichtet bleibt, umkurven sie die Spitze des Dreiecks (2) und laufen auf die Außenseite desselben zu (3). 

    Auch dieses lassen sie hinter sich (4) und laufen nun auf die innen gelegene Spitze des Dreiecks zu (5) und umkurven sie (6). 

     

    Nun sprinten beide Spieler in Richtung des ersten Balles (A) (7). 

     

    Der Spieler, der zuerst Ball (A) erreicht, nimmt ihn mit und dribbelt auf die Torschusslinie zu (8). 

     

    Der andere Spieler sprintet unterdessen zu Ball (B) (8), nimmt ihn mit und sprintet ebenfalls in Richtung Torschusslinie (9). 

     

    An der Torschusslinie angekommen, schließt der erste Spieler mit einem Torschuss ab (9). 

     

    Anschließend holt er seinen Ball aus dem Tor (10), geht mit diesem prellend in Richtung des Slalom-Parcours und durchläuft ihn (11). Währenddessen prellt er ständig den Ball. 

     

    Ist der zweite Spieler an der Torschusslinie angekommen, schließt auch er mit einem Torschuss ab (10) und holt seinen Ball aus dem Tor (11). 

    Auch er macht sich nun prellend auf den Weg in Richtung des Slalom-Parcours auf seiner Seite und absolviert diesen (12). 

     

    Nachdem das letzte Hütchen passiert wurde, gehen die beiden Spieler in das Finten-Viereck (12/13) und üben die vorgegebene Finte. 

     

    Aus dem Finten-Viereck stellen sich nun zwei weitere Spieler, je einer pro Mannschaft, ohne Ball an den Startpunkt (13/14). 

     

    Auf das neuerliche Kommando des Trainers starten auch sie (1-13)

     

     

    Varianten: 

     

    Den Slalom-Parcours (Rückweg) rückwärts absolvieren.

     Im Finten-Viereck immer wieder neue Finten üben / Übungen einstudieren, die durch den/einen Trainer vorgegeben werden:

    o Schussfinte, Sohlenzieher, Wischer etc..

    o Den Ball jonglieren.

    o Ball hoch schießen und mit den Händen fangen.

    o Ball hoch werfen und im Sitzen fangen.

    o Ball hoch werfen und hinter dem Rücken fangen.

    o Etc.. 

     

    Wettkampf: welche Mannschaft schafft es zuerst, den Parcours 1-2 Mal komplett zu durchlaufen? 

  • Hinweis

    Trainer (T) muss immer dafür sorgen, dass zwei neue Bälle an Position (A) und (B) liegen. 

Technik:

Balltechniken, Ballkontrolle, Jongliertechniken / Ballhochnahme, Dribbling


Koordination:

Koordinationsparcour , Reaktionsschnelligkeit


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13 [U 10 (E-Junioren), U 11 (E-Junioren]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Elfers Thomas


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Power-Zweikampf
Flankenlaud-Dribbling-Torschuß
Technik/Kraft/Technik/Ausdauer Einheit

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Complete technical & reaction -warm up ....10
Angriffs-Übung
Bewegliches Tor

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Elfers Thomas

Tor-Sammler II
DER BESTE AUS DREI
Grenzkontrolle


Laden...