Ballbesitz im 4:2 in drei Feldern

  • Organisation

    Zwei Rechtecke (15 x 20 Meter) nebeneinander aufbauen. Dazwischen eine 5 Meter breite neutrale Zone
  • Durchführung

    Drei Teams zu je 4 Spielern bilden. Zwei Teams je einem Rechteck zuweisen. Das dritte Team geht in neutrale Zone Der Trainer spielt einen Ball in ein beliebiges Rechteck. Die Hälfte der Spieler aus der neutralen Zone startet in das gleiche Feld und dort wird 4:2 auf Ballhalten gespielt. Ab 5 Passfolgen darf ein Flugball in das andere Feld gespielt werden. Die balljagendene Spieler wechseln zurück in die neutrale Zone und die anderen Spieler gehen nun im anderen Rechteck auf Balljagd. Bei Ballverlust passt der Trainer einen neuen Ball in das andere Feld.
  • Hinweis

    Spielzeit 3 x 5 Minuten. Jedes Team spielt einmal gegen Ball. Spieleranzahl je Team 4 oder 6 Wettbewerb: Für jeden erfolgreichen Flugball gibt es einen Strafpunkt für das neutrale Team. Welche Mannschaft hat die wenigstens Flugbälle?

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Patrick Schweizer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passübung zum Aufwärmen
Ballmitnahme in der Endlosschleife
Aufwärmteil

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

4 - 4 + 4 + 1 Neutraler
1 vs 1 Offensiv/Deffensiv
Lösen in die Passlücke - Teil II

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Schweizer

Passen mit Querpass zum Torabschluss
9 gegen 9 in drei Querzonen
Ballkontrolle Mittelfeld mit Spiel in Spitze


Laden...