Ballführung mit Abspiel

  • Organisation

    Es werden vier Hütchentore im Abstand von 12 m aufgestellt. Es werden zwei Mannschaften mit je 2 Spielern gebildet. Ein Spieler jeder Mannschaft erhält einen Ball. Die Spieler platzieren sich hinter den Hütchentoren.
  • Durchführung

    Auf Kommando dribbeln die Spieler mit Ball zur Mitte, umdribbeln das Hütchen und spielen einen Pass links oder rechts durch das Hütchentor zum Mitspieler. Der Passgeber läuft weiter zum gegenüberliegenden Tor. Es gewinnt die Mannschaft, welche als erste 10 Tore erzielt hat.
  • Hinweis

    Nach Horst Wein "Spielintelligenz im Fußball - Kindgemäß trainiren"
  • Hütchenabstände

    12 m

Technik:

Ballkontrolle

Passspiel [Innenseitpass]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U6 - U13


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Gruppentraining


Spielstärke:

Anfänger


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld


Trainingsort:

Beliebig

Autor: André Meier


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Konditionslauf mit Ball
Übung KW27: Sprints mit technischer Anforderung (Kopfball und Doppelpass mit anschl. Sprint)
Angriffsauslösung mit Seitenwechsel

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

4 gegen 4 plus 3
Hüttchenwald
Grundlagentechnick Passrundlauf Variante1

Ähnliche Übungen - Ersteller:

André Meier

Bewegliches Dreieck
5 vs. 5 "frei" und direkt
6 vs. 4 mit Dreiecks-Pässen


Laden...