Ballhalten in 3 Zonen

  • Organisation

    > Spielfeld in 3 gleich grosse Zonen aufteilen > mehrere Bälle bereit halten
  • Durchführung

    2 Mannschaften spielen Ballhalten innerhalb dieser drei Zonen. Zone 1: freies Spiel Mittelzone: max. 3-4 Ballberührungen Zone 3: Direktspiel Sobald eine Mannschaft 10x einen Mitspieler anspielen kann gibt es 1 Pkt.
  • Hinweis

    > Grundlagentraining: Spieler müssen immer in Bewegung sein und dürfen nie stehen bleiben (--> Liegestützen!!!) > Ungerade Spielzahl --> Joker bestimmen
  • Feldgröße

    Feldgrösse muss variiert werden und hängt von der Spieleranzahl und dem Alter der Spieler ab.

Technik:

Passspiel


Taktik:

Spielverlagerung


Kondition:

Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, Fussballspezifische Ausdauer, Kondition (Beliebig), Grundlagenausdauertraining I (GAT I, Aktionsschnelligkeit mit Ball


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler, 6 - 9 Spieler


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Intention:

Mannschaftsverbund


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi


Raumverhalten:

Frei im Raum


Trainingsort:

Kunstrasen, Rasenplatz

Autor: Urs Erne


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Ballan-/-mitnahme mit Gegner
Koordination, Schnelligkeit
Ballannahme in der Luft

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Spielaufbau aus der Viererkette FT 9/2013 S. 13 6 gegen 4 auf Hütchentore
Spielform 5 gg 2
Passspiel/Torschuss


Laden...