Ballhalten im Zentrum und 1v1 in der Ecke

  • Organisation

    ZIEL/ZWECK: Ballhalten schulen und verbessern, Richtungs- und Rhythmuswechsel, beim 1v1 gute Lösungen finden.

  • Durchführung

    Beide Mannschaften positionieren 4 Spieler im Zentrum und je 1 Spieler pro Ecke. Die Spieler in den Ecken dürfen das markierte Feld nicht verlassen. Schaft ein Team 5 Pässe in Folge, darf 1 Mitspieler in einer Ecke angespielt werden. Dort muss im 1v1 1 Tor erzielt werden. Wird die Passfolge unterbrochen (Ballverlust, Fehlpass, ...), so darf das ballgewinnende Team die 5 Pässe versuchen. So auch bei einem Ballverlust in einer Ecke oder bei einem Ballaus.

    Nach 6 Minuten wechseln die Spieler ihre Rolle.

    5 Pässe: 1 Punkt / 1 Tor: 3 Punkte

    VARIANTE: alle Spieler im Zentrum müssen min. einmal den Ball gehabt haben.

  • Hinweis

    COACHING PUNKTE:

    1. Spieler in den Ecken müssen stets in Bewegung und konzentriert sein.
    2. Mitspieler des ballführenden Teams müssen immer anspielbar sein. Gegenspieler sollen mögliche Pässe antizipieren.
    3. Ballannahme
    4. Entscheidungsschnelligkeit
  • Feldgröße

    Gesamtfeld: 45x45m
    Ecken: 10x10m

  • Hütchenabstände

    ---

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren)]


Dauer:

25 min


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten, Profi

Autor: Adriano Bottoni


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt, Schluss/Ausklang

>Die
Beidfüßige Technik/Sohle
SVM 4:4 in turnierform

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Torschuß;
Passübung im Quadrat I
Spielform über 3 Positionen

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Adriano Bottoni

Hinterlaufen (3) mit Torabschluss
Schnelligkeit - Passspiel im Viereck
Passspiel im Viereck mit Variationen


Laden...