Über- und Unterzahl in zwei Vierecken

  • Organisation

    Zwei Vierecke aufbauen. Dazwischen ist eine freie Zone von 10 Meter. In jedes Viereck geht eine gerade Anzahl von Spielern und ein Ball.
  • Durchführung

    Innerhalb des Viereckes spielen sich die Spieler den Ball zu. Die Spiele sind eine Mannschaft teilen sich ab trotzdem in zwei Gruppen auf. Auf Kommando vom Trainer laufen aus Feld A die eine Hälfte der Spieler in Feld B. Dort sind sie der Gegner der im Feld stehenden Mannschaft. In Feld B wird Über- Unterzahl gespielt. Erkämpft sich die Mannschaft aus Feld A den Ball laufen die beiden Spieler plus zwei andere Spieler aus Feld B in Feld A und erspielen dort wieder Über- und Unterzahl. Nach wiederholten Ballverlust der Unterzahlmannschaft gehen die Mannschaft aus Feld B und die zwei anderen in Feld B. So haben wir einen Kreislauf.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [12 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Malte Schmitt


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Ballmitnahme flacher Zuspiele mit der Innen/Außenseite
Standard Eckball
Indirekte Freistossvariante "Mauerspieler"

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

One Touch + Torschuß, FT-Pocket 2013,2
Seitenwechsel einfach
Schnelle Zuspiele (E-Junioren)

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Malte Schmitt

Pass mit Gegner im Rücken
Torschuss nach Drehung mit Gegner im Rücken
Zweikampf 1:1 auf zwei Tore


Laden...