Bewegung in die Tiefe aus dem Mittelfeld

  • Organisation

    • Spielfeldgrösse in Abhängigkeit von der Spieleranzahl; mindestens jedoch sechs Spieler plus 2 Torspieler.
    • Ballbesitzbox in der Mitte einrichten mit jeweils vier Spielerpuppen am Ende der Box in Richtung Tor.
    • Nach 10 gespielten Bällen darf die Mannschaft in Ballbesitz einen Pass in die Tiefe spielen, der von einem Mittelfeldspieler im Sprint gefordert wird.
    • 1 : 1 gegen den Torspieler
  • Durchführung

    Variationen:

    • Kontaktbegrenzung
    • Ein Defensivspieler darf dem steil gespielten Ball nachlaufen
    • Zwei offensivspieler gegen einen Defensivspieler ausserhalb der Box
  • Hinweis

    Coachingpunkte:

    • Gruppentaktik, Spiel in die Tiefe, Laufwege, Gegenpressing
    • Technik unter höchstem Zeit-und gegnerdruck, finaler ball, Torabschluss
    • Spielnahes Ausdauer- und Schnelligkeitstraining
    • Konzetration, Kommunikation, Intensität, Wille zum Torabschluss

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

U14 - U19 [U 17 (B-Junioren)]


Dauer:

25 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Stephan Baumann


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Passrundlauf: Ballkontrolle wie Xavi und Iniesta
Schusskreislauf "offene Spielstellung"
Zweikampf mit Torabschluss

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Schnelligkeit Stabilisation Flanke Torschuß
4 gegen 4 plus 4
Ballan- und Mitnahme aus der Luft mit Torschuss - Ballkontrolle - Technik [jfb]

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Stephan Baumann

Spielform Positionspiel 1
4 gg 4 auf Zielzonen
Passübung komplex 1


Laden...