Brasilianer Spiel

  • Organisation

    Spielfeldgröße kann variiert werden.

    Spielfeld wird in 3 Zonen aufgeteilt und mit Hütchen markiert.

    Die mittlere Zone ist kleiner als die beiden äußeren Zonen.

     

    3 verschieden farbige Leibchen

  • Durchführung

    Team B in der Safty Zone beginnt und spielt gegen Team A 3:3. Ziel ist es für die angreifende Mannschaft (Team B) ein Tor zu erzielen.

    Ziel der verteidigenden Mannschaft ist es den Ball zu gewinnen und danach in die Safty Zone zu gelangen. Dabei wird Team A zur angreifenden Mannschaft und Team B zur verteidigenden Mannschaft.

    Gelangt es Team in die Safty Zone zu kommen, spielt Team A danach auf das Tor von Team C.

    Dort wird genau dasselbe gespielt wie anfangs erklärt.

     

    Wenn ein Tor erzielt wird , wird die Verteidigende Mannschaft automatisch zu der angreifenden Mannschaft die zur Safty Zone kommen muss und danach auf das gegnerische Tor spielt. Die angreifende Mannschaft wird zur verteidigenden Mannschaft

     

    Ziel dieser Übung ist in erster Linie das schnelle Umschaltspiel von Abwehr und Angriff und die Koonditionierung der Spieler.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler [9 Spieler]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Christiane Gotte


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Farbenpassen
Spiel mit Vorgaben / Spieleröffnung
Torschuss mit anschließendem 1 vs 1

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Koordinationsparcour mit gezieltem Torabschluss
Nach Innen lenken: 2vs1
Abschlußspiel -EishockeyFußball-

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christiane Gotte

Passspiel zum freien Mann
1 gegen 1 auf Minitore mit Sprint bei Gegentor
Passviereck Diagonal


Laden...