Deckungsschatten

  • Organisation

    8 Hütchen für den Korridor der Raum zwischen Tor und dem Verteidiger darf nicht zu klein sein, die Passfolge erfordert Platz.
  • Durchführung

    Zwischen der Anspielstation und dem Startspieler steht ein Abwehrspieler. Die schwierigste Aufgabe hat dabei die Anspielstation. Dieser Spieler muss sich aus dem Deckungsschatten des Verteidigers lösen, um anspielbar zu sein. Er soll immer die günstigste Position suchen, allerdings bleibt er dabei immer räumlich zwischen Verteidiger und Tor. Der Verteidiger hat nur einen begrenzten Korridor als Raum zur Verfügung, nicht die anderen Spieler. Variationen: Der Korridor wird entfernt, kein Zwang zum Doppelpaß, die Anspielstation darf auch einen Torschuß durchführen

Technik:

Passspiel, Torschuss


Taktik:

Flügelspiel/Flanken, Angriffs-/Abseitsvariante


Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

25 min


Trainingsform:

Gruppentraining


Torhüter:

1 Torhüter


Intention:

Gruppentraining


Trainingsort:

Rasenplatz, Halle, Wald/Gelände, Hartplatz, Kunstrasen

Autor: Gert Klemm


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Konter über 3 Spitzen + Umschalten
Farbige Tore II (E-Junioren)
6 gegen 6 auf 2 Tore mit Torhüter und 4 Kleinfeldtore

Ähnliche Übungen - Dauer:

25 min

Stellungsspiel/Defensivverhalten
Spielaufbau mit Wechselpass und Torabschluß
Spielform mit freiem Abschluss

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Gert Klemm

Ausdauer mit Torschuß
Sprintparcour
Kreisspiel


Laden...