Diagonal in die Tiefe

  • Organisation

    Organsiation siehe Bild

  • Durchführung

    • Der IV A leitet die Passfolge mit einem Pass in den Fuss des AV B ein
    • Dieser hat sich zuvor vom Hütchen schräg nach hinten abgesetzt (vom Gegenspieler lösen)
    • B nimmt das Zuspiel nach vorne mit, kappt hinter dem Hütchen ab und passt zurück zu A, der sich nach hinten abgesetzt hat
    • A stößt in die Tiefe und setzt C mit einem diagonalen Anspiel ein (==> im Spiel der Pass auf die ballferne Sechs)
    • C bietet sich A in einer offenen Stellung an, kappt nach einem kurzen Dribbling in die Tiefe ab und setzt D ein
  • Hinweis

    • Den Ablauf wie beschrieben fortsetzen: D nimmt nach vorne mit, kappt ab und passt zurück zu C, der A einsetzt
    • Nach 4 Minuten die Spielrichtung wechseln

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 10 Spieler


Trainingsform:

Methodische Reihen, Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Jens Lattwesen


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Technisches Aufwärmen
Ballan und -mitnahme m. Torabschluss II
Lauf, - Sprungkoordination mit Laufschule

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Ballbesitz_4_4_4
Belgisches Torwarttraining | Koordination und Technik
Um die Stange

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Jens Lattwesen

One-Touch im Strafraum
Passpiel diagonal - quer - diagonal - diagnonal
Zeitdruck in der Spieleröffnung


Laden...