Doppelslalom

  • Organisation

    In einem Quadrat von 15 x15m oder größer vier Slalomstrecken aus jeweils 3 Hütchen gegenüber aufbauen. Ziel der Übung ist die Ballannahme und das Passspiel aus der Bewegung zu schulen.
  • Durchführung

    Jeweils 2 Spieler durchlaufen die sich gegenüberliegenden Slalomstrecken und spielen sich dabei gegenseitig Pässe zu. Der Ball wird angenommen und mitgenommen. Nach der nächsten Wende erfolgt der Pass zurück zum Mitspieler. Alle Spieler sind permanent in Bewegung.
  • Hinweis

    Variante: Der Ball wird gleich mit dem 2. Kontakt zurückgespielt. Der Ball wird direkt zurückgespielt.
  • Feldgröße

    15 X 15 oder größer, je nach Leistungsniveau.
  • Hütchenabstände

    ca. 3-4m

Technik:

Balltechniken, Ballannahme und –mitnahme, Ballkontrolle, Dribbling, Lauftechniken mit/ohne Ball

Passspiel [Direktpassspiel, Doppelpass, Kurze Pässe, Lange Pässe, Innenseitpass, Kombination]


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

1 - 5 Spieler [4 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft

Autor: Silvio Hellige


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Spiel mit Ballhalten innerhalb der Mannschaft
Ballzirkulation
einheit1

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Passspiel, Ballkontrolle, Kommunikation
Flugball und Torschuss 1.FFV Erfurt
Passrundlauf: Ballkontrolle wie Xavi und Iniesta

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Silvio Hellige

Direkter Torschuss nach Ablage
Sprint-X
Rückpass und Torschuss


Laden...