Drei gegen Drei plus Neutrale

  • Organisation

    Quadrat (20 x 20 Meter) Zwei Teams zu je 5 Spielern bilden. Jeweils zwei Spieler einer stehen sich diagonal gegenüber in einer Spielfeldecke Nach 10 Pässen in Folge gibt es einen Punkt für die ballbesitzende Mannschaft
  • Durchführung

    Im Feld wird 3 gegen 3 auf Ballhalten gespielt. Die Mitspieler in den Ecken können angespielt werden. In diesem Fall wechseln Passgeber und Passempfänger Position und Aufgaben. Dreimal drei Minuten Spielzeit. Das Verlierer-Team nach jeweils einer Spielzeit absolviert eine Strafe
  • Hinweis

    Im Feld kann auch 2 gegen 2 oder 4 gegen 4 gespielt werden. Bei ungeraden Zahl mit einem Neutralen im Feld spielen Variante Wettbewerb: Die Teams erhalten einen Punkt, indem der Eckspieler einen direkten Pass zu einem Dritten Spieler spielt (nicht zu dem Spieler, von dem der Pass kam) Wichtig: Ballbesitz geht vor Punkterzielung

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

20 min

Autor: Patrick Schweizer


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Sprint mit Pass
Passspiel über mehrere Stationen
Ballkontrolle - Hütchentraining

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Training gegen Spielverlagerungen Trainingsform 2 (Kontrolle diagonaler Flugbälle II)
Koordination, Speed, Torabschluss
Abschluss Spiel mit System

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Patrick Schweizer

4 gegen 2 in zwei Feldern - Pressingübung
HIT - Achterlauf
Ballbesitz mit Spiel über Zentrale Position (ohne Tore)


Laden...