Dreieckspiel im Viereck

  • Organisation

    4 Hütchen - 1 Ball - 5 bis 7 Spieler
  • Durchführung

    - Spieler A spielt auf Spieler C (1) und wechselt auf Position B (1a) - Spieler C lässt auf Spieler B (2) zurückprallen und dieser spielt direkt den diagolen Pass auf Spieler D (3). B wechselt auf Position C (3a) - Spieler D lässt wieder auf Spieler C prallen (4) und C spielt den Diagonalpass (5) auf Spieler A. Anschließend wechselt C (5a) auf Position D. - A spielt auf D zurück (6) und dieser widerum quer auf Spieler B (7). Nach dem Pass wechselt D auf Position A (7a) - Wenn Spieler B den Ball zu A zurückgespielt hat (8), fängt die Übung von vorne an
  • Hinweis

    Position wird nur bei einem Diagonalpass (1, 3, 5, 7) gewechselt Variation: - Entgegengesetzte Richtung spielen
  • Hütchenabstände

    8 - 12 Meter

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

15 min

Autor: Matthias Ost

Ähnliche Übungen - Trainingsteil: Einstimmen/Aufwärmen

Aufwärmen Passkombination II Direktes Passspiel mit Positionswechsel 1 Dreieckspassen_1
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • Pause
  • 10 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 05 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Dauer: 15 min

Zick-Zack Lauf Oassen - Hütchen sammeln Doppeln mit Ballgewinn
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min
  • Mehr
  • Hauptteil/Schwerpunkt
  • 15 min
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min

Ähnliche Übungen - Ersteller: Matthias Ost

Schnittstellenpass durch die Viererkette
  • Mehr
  • Einstimmen/Aufwärmen
  • 15 min


Laden...