Dribbel-Parcour - verschiedene Richtungsänderungen

  • Organisation

    Hauptaugenmerk wird auf die beiden Bausteine "Technik" und "Dribbling" gelegt 

    * Spieler in zwei gleich große Gruppen aufteilen (z.B. jeweils 8 Spieler)

    * im Wechsel werden jeweils 10 Minuten beide Gruppen eine Spielform und eine Übungsform zu diesem Thema durchführen (s. unten)

    Materialien: 8 Stangen mit Sockel (4x gelb, 4x rot); 2 Hütchen (je 1x gelb und rot); 6 Kegel (4x rot, 2x gelb); 2 Tore; 9 Bälle; 16 Leibchen (8x rot, 8x gelb)

  • Durchführung

    Übungsform (10 min):

    * Spieler positionieren sich hinter den Hütchen (Team rot-Hütchen rot, Team gelb-Hütchen gelb)

    * durchdribbelt wird der Parcour von Stange zu Stange mit wechslenden Vorgaben; nachdem der Parcour durchquert wurde, dribbeln die Spieler auf ihrer Seite außen zum Start

    * Richtungswechsel von rechts nach links --> Vorgaben: 1.Kappen mit der Innenseite 2.Körpertäuschung mit nach außen und Ballmitnahme nach innen mit der Außenseite 3. Eindrehen nach Innen Ballmitnahme mit der Innenseite 4.Eindrehen nach innen Ballmitnahme mit der Außenseite 5. Schussfinte nach Außen, Ballmitnahme nach innen (Innen- oder Außenseite freigestellt)

    Spielform (10 min):

    * 4 gegen 4 freies Spiel mit verschieden Vorgaben z.B. Torerfolg nur mit der Innen- /Außenseite und nach Doppelpass; Torerfolg nur mit der Innen- /Außenseite mit recht /links nach Doppelpass, etc...

  • Feldgröße

    30 x 15m -->SF

  • Hütchenabstände

    5 Meter --> ÜF

Technik:

Balltechniken, Ballkontrolle, Passspiel, Dribbling, Torschuss, Finten/Tricks, Ballannahme und –mitnahme


Taktik:

Unter-/Überzahl, Stellungsspiel

Abwehr-/Angriffsverhalten [1 gegen 1]


Kondition:

Aktionsschnelligkeit mit Ball, Schnelligkeitsausdauer, Bewegungsschnelligkeit ohne Ball, GAT II, Schnelligkeit

Kraft [Abdruckkraft, Schnellkraft]


Koordination:

Antizipationsschnelligkeit, Entscheidungsschnelligkeit, Handlungsschnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit, Wahrnehmungsschnelligkeit


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt


Beispiele:

Spielformen [Aufwärmspiele]


Altersstufe:

U14 - U19

U6 - U13 [U 13 (D-Junioren), U 12 (D-Junioren), U 11 (E-Junioren, U 10 (E-Junioren), U 09 (F-Junioren)]


Dauer:

20 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler

1 - 5 Spieler [5 Spieler, 4 Spieler, 3 Spieler, 2 Spieler]

6 - 9 Spieler [6 Spieler, 8 Spieler, 9 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining, Mannschaftstraining, Stationstraining, Einzeltraining


Beteiligte Spieler:

Ganze Mannschaft


Torhüter:

1 Torhüter, 2 Torhüter


Intention:

Einzeltraining, Gruppentraining, Offensivverhalten, Defensivverhalten


Spielstärke:

Anfänger, Fortgeschritten, Profi


Raumverhalten:

Begrenztes Spielfeld, Doppelter Strafraum


Trainingsort:

Hartplatz, Kunstrasen, Rasenplatz, Halle, Wald/Gelände

Autor: Sebastian Liebelt


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen, Hauptteil/Schwerpunkt

Spielform 3:3+3 Außenspieler
Standard Eckball_Angriff (Hellgrün E)
Unterzahl Abwehr

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

SC Tisis SPA Pass in die Tiefe
Linienball JFV
4-Zonen-Spiel

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Sebastian Liebelt

Passen im Dreieck mit Torabschluss
"Fussballqirling"
Passen im Viereck - Erweiterung mit Diagonalpass


Laden...