Dribbeln Koordinativ

  • Organisation

    Je nach Anzahl der Spieler ein entsprechendes Feld markieren.
  • Durchführung

    Die Spieler dribbeln im vorgegebenen Feld und führen ja nach Kommando des Trainers koordinative Übungen durch. Es wird Beidfüßig und im lockerem Tempo gedribbelt. Kniestoppen: Der Ball wird aus dem Dribbling heraus einmal mit dem linken und einmal mit dem rechten Knie gestoppt. Gesäßstoppen: Der Ball wird aus dem Dribbling heraus mit dem Gesäß angehalten. Hopserlauf mit dem Ball: Der Ball pendelt zwischen einen lockeren Hopserlauf zwischen den Innenseiten hin und her. Hopserlauf mit dem Ball Rückwärts: wie vor jedoch Rückwärts. Pendelbewegung: Der Ball wird zwischen den Innenseiten hin und her gependelt. Dabei wechseln die Spieler immer nach Kommando des Trainers die Laufrichtung. Vorwärts/Rückwärts. Wechselsprünge: Mit Hilfe schneller Wechselsprünge wird der Ball abwechselnd mit der linken und rechten Fußsohle berührt. Dabei führen die Spieler eine Rückwärtsbewegung durch.
  • Hinweis

    Bei der Kniebeuge darauf achten, dass der Körper aufrecht und stabil ist. Damit die Spieler nicht das Gleichgewicht verlieren.
  • Feldgröße

    25 m x 25 m

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Trainingsform:

Einzeltraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Wolfgang A. Metzger


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Laufkoordination mit und ohne Ball
4er Ketten Training I
Hinterlaufen

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

Koordiantion Technik
Torschuss nach Passkombination
Koordinationübung 2

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Wolfgang A. Metzger

Ballan- und Mitnahme + Torschoß
Verarbeiten hoher Bälle 1
Sprunglauf SG


Laden...