Durchkombinieren im 4 gegen 2

  • Organisation

    - Für jeweils 6 Spieler ein 15 x 7 Meter großes Feld errichten und drei Zonen markieren (Länge: jeweils 5 Meter). - 4 Angreifer und 2 Verteidiger einteilen - Die Verteidiger besetzen je 1 Zone, die Angreifer müssen alle 3 Zonen besetzen
  • Durchführung

    - 4 gegen 2 - In jeder Zone dürfen sich maximal 2 Angreifer und 1 Verteidiger befinden - Jede Kombination von Endzone zu Endzone bringt 1 Punkt - Spiel auf Zeit, Zonen dürfen nicht überspielt werden bzw. darf nicht in eine andere Zone mit Ball gedribbelt werden Variation 1: Kontakte FREI Variation 2: mit 3 Kontakten spielen
  • Hinweis

    - Auf die Staffelung in Breite und Tiefe Achten - Durch eine gute Laufarbeit hat der Ballführende im Idealfall stets 2 Anspielstationen.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

6 - 9 Spieler [6 Spieler]


Trainingsform:

Gruppentraining


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Christian Rauter


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Bälle zirkulieren lassen mit Kommando
Rondo 6:2
Standard Eckball_Angriff (Hellgrün E)

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Warm machen
Die Torschussbank
Ausbrechen - Passen - klatschen lassen - Torschuß (1)

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Christian Rauter

Positionsangriff am Flügel
2 gegen 2 Defensiv & Offensiv
11 gegen 0 (Defensive)


Laden...