Einfache Zuspiele über verschiedene Distanzen

  • Organisation

    Hütchen oder Markierlappen wie im Bild aufstellen. 2 Gruppen bilden mit je einem Ball
  • Durchführung

    Basisübung: Den Spielern wird die korrekte Durchführung eines Zuspiels erklärt. Der Ball soll bei dieser Übung in Ruhe sein beim Zuspiel. Der Spieler mit Ball spielt zu seinem Mitspieler, dieser legt in zur ander Seite des Hütchens und spielt zurück. Beide Füsse trainieren. Nach 3-4 Minuten Station wechseln um Passschärfe zuändern. Steigerung: 1) Der Ball wird aus der Bewegung gespielt nach der Ballannahme. 2) Das Zuspiel erfolgt über Kreuz. 3) Direktspiel (Spieler stellen sich zwischen die Hütchen) 4) Direktspiel mit abwechselndem Zuspielfuss (Erstes Zupiel mit rechts, muss das nächste Zuspiel mit links erfolgen.
  • Hinweis

    Coaching: Korrekte Stellung des Standbeines, Fusshaltung beim Zuspiel, Passschärfe

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Altersstufe:

Beliebig


Dauer:

10 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler


Spielstärke:

Beliebig

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

Sprints mit Koordination: Würfel-5 mit und ohne Ball
Koordination SG
6-Sekunden-Regel in kleiner Spielform

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

Reihe Überspielen - Pass in die Tiefe
Abschlüsse_Variante1
überzahl mit 2 Toren

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Doppelpass mit Torschuss
Doppelpassviereck
Kurzpass Schuss


Laden...