Einzeltraining, Schwerpunkt Technik & Koordination

  • Organisation

    1. Der Spieler steht frontal zum Trainer neben einer Koordinationsleiter. Nun durchläuft er diese indem er einen Bodenkontakt je Zwischenraum hat und seine Beine sich überkreuzen. Jedesmal wenn er ans Ende der Koordinationsleiter gelangt, spielt er einen vom Trainer gepassten Ball mit dem äußeren Fuß per Innenseitstoß zurück. Direkt nach dem Pass durchläuft er wieder die Koordinationsleiter zur anderen Seite. Variation zum Innenseitstoß: Kopfall, halbhoher Ball per Innenseite oder als Hüftdrehstoß zurück spielen. Einen halbhohen Ball mit dem Oberschenkel annehmen und mit dem zweiten Kontakt zurück spielen. 2. Der Spieler steht außen neben einem Hütchendreieck und lässt dort einen Pass des Trainers per Innenseitstoß (äußerer Fuß) prallen. Nun startet er per Rückwärtslauf im hohen Tempo hinter dem hinteren Hütchen und dann im Vorwärtslauf zur anderen Seite des Hütchendreiecks. Auch hier bekommt der Spieler einen Pass vom Trainer den er per Innenseitstoß prallen lässt und immer so weiter. 3. Drei Hütchen im Abstand von ca. 2-3 Meter aufbauen. Der Spieler stellt sich in offener Stellung hinter einem äußeren Hütchen. Der Trainer spielt nun einen Pass durch den ersten Zwischenraum, der Spieler absolviert eine Ballan- & Ballmitnahme und spielt den Ball hinter dem zweiten Zwischenraum zum Trainer zurück. Wichtig ist, dass der Spieler die Aktion immer mit dem ballnahen Fuß absolviert. Danach stellt sich der Spieler sofort wieder in offener Stellung hinter dem anderen äußeren Hütchen. Variation: Anstatt einen flachen Ball, wirft der Trainer einen halbhohen Ball zur Ballan- & Ballmitnahme. 4. Der Spieler steht hinter einem Hütchentor und in seinem Rücken befindet sich ein Hütchen. Der Trainer steht ihm gegenüber und spielt ihm einen Ball in den linken Fuß. Der Spieler nimmt den Pass zur Seite hin an, dreht sich einmal komplett mit dem Ball um das Hütchen (Körper ist immer zwischen Ball und Hütchen), dribbelt diagonal auf das Hütchentor zu, absolviert eine Finte (z.B. Übersteiger), bricht seitlich am Hütchentor vorbei und spielt zum Trainer zurück. Der Spieler läuft Rückwärts wieder auf seine Ausgangsposition und bekommt nun den Ball in den rechten Fuß gespielt. Nun gleicher Ablauf umgekehrt. 5. Der Spieler steht in offener Stellung neben dem ersten Zwischenraum einer Hütchenreihe. Der Trainer passt dem Spieler den Ball zu und dieser nimmt ihn mit dem inneren Fuß durch den ersten Zwischenraum an und mit. Er absolviert nun ein Slalomdribbling (Ballkontakte nur mit den Fußinnenseiten) und nach dem letzten Hütchen spielt er den Ball zum Trainer zurück. Nun läuft er Rückwärts, auf der anderen Seite der Hütchenreihe, zum ersten Hütchen der Reihe zurück. Dort bekommt er vom Trainer den nächsten Pass. Nun gleicher Ablauf umgekehrt. 6. Der Spieler steht frontal zum Trainer neben einer Hütchenreihe und durchläuft diese im Vorwärts- und Rückwärtslauf. Jeweils am Ende der Hütchenreihe bekommt der Spieler vom Trainer einen Pass zugespielt, den dieser per Innenseitstoß (äußerer Fuß) prallen lassen soll. Variation zum Innenseitstoß: Kopfall, halbhoher Ball per Innenseite oder als Hüftdrehstoß zurück spielen. Einen halbhohen Ball mit dem Oberschenkel annehmen und mit dem zweiten Kontakt zurück spielen. 7. Der Spieler steht hinter drei Hütchentore und absolviert diese im Slalom mittels Sidesteps. Jedes mal wenn er an einem Hütchentor vorbei ist bekommt er vom Trainer einen Ball zugespielt, den er mittels Innenseitstoß (äußerer Fuß) prallen lässt. Variation zum Innenseitstoß: Halbhoher Ball per Innenseite zurück spielen. 8. Zwei Hütchen im Abstand von ca. 8 Meter aufbauen. Der Spieler steht neben dem vorderen Hütchen. Nun läuft im höchsten Tempo rückwärts hinter dem hinteren Hütchen und dann vorwärts auf die anderen Seite. Befindet sich der Spieler in etwa zwischen den beiden Hütchen bekommt er vom Trainer einen Ball zugespielt, den er mit dem äußeren Fuß prallen lassen soll. Nach dem Zurück spielen sofort wieder rückwärts und wieder vorwärts zur anderen Seite.

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

30 min

Autor: Joël REICHLING


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

SP010 - 3:3 + 3 auf 1 Großtor
Pass in tiefe mit Torabschluss
Passen - Flanken - Torabschluß

Ähnliche Übungen - Dauer:

30 min

Spiel 8 gegen 8 mit Überzahl am Flügel
Torwartspiel
Zirkeltraining 79

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Joël REICHLING

Schnelligkeit (Antritt)
Torschuss-Rundlauf mit Rauten-Parcours
Torschuss-Rundlauf mit Hinterlaufen


Laden...