Fangspiel mit Bocksprung

  • Organisation

    Ein 15m x 15m großes Spielfeld markieren. 10 Läufer und 4 Fänger bestimmen.
  • Durchführung

    Die Fänger versuchen die Läufer mit der Hand zu fangen. Wird ein Läufer gefangen, so macht er einen Bock. Wenn ein Läufer über ihn springt gilt er als befreit und darf weiterspielen. Die Fänger zählen Ihre Erfolge am Ende zusammen. Auf drei Runden a 4 Min spielen.

Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Altersstufe:

U14 - U19 [U 14 (C-Junioren)]


Dauer:

15 min


Spieleranzahl:

> 10 Spieler [13 Spieler und mehr]


Trainingsform:

Mannschaftstraining


Spielstärke:

Fortgeschritten

Autor: Markus Hummel


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passen-Doppelpass mit Rotation
Spieleröffnung im 3 gegen 1
Wiener Stadtrundfahrt

Ähnliche Übungen - Dauer:

15 min

2-Ball-Koordination | Technik
Suicides
Fintenparcours

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Markus Hummel

Sprint-Auftakt I
5-5 mit zwei Neutrale auf Eckfelder
Ballgewöhnung im Viereck mit Reaktionsschnelligkeit


Laden...