Flanken geworfener / geschossener Bälle verwerten

  • Organisation

    wie in Grafik beschrieben 1 Großtor mit Torhüter, Bälle, Markierungskegel (weiterer Aufbau mit einem weiteren Großtor verhindert Pausenfrust)
  • Durchführung

    Variante 1: Vor einem Großtor mit Torhüter stehen in 14 Meter Entfernung jeweils auf Höhe der Torpfosten 2 Markierungshütchen; 2 Angreifer befinden sich beim rechten Markierungshütchen im Zentrum, 2 Spieler mit Bällen stehen 5 Meter rechts / links vom Torpfosen auf der Grundlinie. Diese werfen abwechselnd Bälle per Einwurf zwischen den Fünfmeterraum und dem Elfmeterpunkt. Der erste Angreifer verwandelt zuerst den geworfenen Ball von links, läuft un das linke Hütchen und verwandelt den Ball von rechts. Erst danach kommt der wartende Angreifer an die Reihe. Variante 2: Gleicher Ablauf jedoch werden die Bälle abwechseln eingeschossen
  • Hinweis

    Flache, halbhohe und hohe Flugbahnen der geworfenen Bälle abwechseln Die Angreifer gehen den Bällen immer möglichst weit und energisch entgegen In die Torecke köpfen bzw. schießen von deren Seite der Ball geworfen / geschossen wird Direktabnahme In erster Linie das Tor treffen - Präzision vor Kraft

Technik:

Torschuss, Balltechniken


Taktik:

Flügelspiel/Flanken


Trainingsaufbau:

Einstimmen/Aufwärmen


Dauer:

10 min


Trainingsform:

Gruppentraining


Intention:

Gruppentraining

Autor: Armin Jochum


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Einstimmen/Aufwärmen

Passrundlauf: mit Hinterlaufen
4 auf 5
Balltechnik 02

Ähnliche Übungen - Dauer:

10 min

[SH] Übung Einwurf
Einfache Zuspiele über verschiedene Distanzen
One Touch alla RSC Anderlecht

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Armin Jochum

Schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff IV
Flügelspiel mit Torabschluß
Flanken verwerten einzeln / paarweise


Laden...