GT Angriff 3 gegen 2 auf 2 gegen 2

  • Organisation

    Abgrenzung des Spielfeldes von 25x45m. Einteilung von 2 Feldern vom sicheren Abstand (22m) bis ca. 45m.
  • Durchführung

    Die angreifende Mannschaft startet in der äußeren Zone im 3 gegen 2 und soll durch Überzahltransport in die nächste Zone, schnell durch Ausnutzung der Überzahl auch in der 2ten Zone, zum Torabschluß kommen.
  • Hinweis

    Coachingpunkte: Schnelles herausspielen von Torchancen in Überzahl (z.B. bei Kontern) Auswahl des gruppentaktisch richigen Mittels bei Überzahl: einfach: blank spielen o. hinterlaufen. schwerer: Doppelaß oder Spiel über den dritten Mann Bei Balleroberung kontert die verteidigende Mannschaft zu den Hütchentoren. Als Spielform kann nach Torbschluß der außenstehende Verteidiger ins Spiel eingreifen. Er bekommt vom TW den Ball und eröffnet wieder eine 3 gegen 2 Situation. Ein Angreifer muss das Feld verlassen. Variation: mit 2 Toren und Torhütern.
  • Feldgröße

    25x45m

Trainingsaufbau:

Hauptteil/Schwerpunkt


Dauer:

20 min

Autor: Simon Görbing


Ähnliche Übungen - Trainingsteil:

Hauptteil/Schwerpunkt

SC Tisis Passspiel in die Tiefe
Abschluss-Aktion auf 2 Tore
Spiel in die Tiefe (Flügel) mit Torabschluss

Ähnliche Übungen - Dauer:

20 min

Torwarttraining Koordination und Passspiel integriert
Zirkeltraining zu Zweit
Viererkette 6+1 gegen 5

Ähnliche Übungen - Ersteller:

Simon Görbing

Konditions Parcour mit ball
Eckballvariante kurz 1
Kommando Seitlauf


Laden...